Ist bald endlich wieder alles beim alten in der Spielwiese?

Geschrieben am 8. September 2014

Die Berliner Sommerferien sind längst Geschichte und selbst die Bäume zeigen, daß so langsam der Herbst kommt. Für die Spielwiese bedeutet das die Rückkehr zu geregelten Öffnungszeiten. Diese werden aber nicht die alten sein: Folgende Anpassungen wurden vorgenommen:
Montags und Freitags ist die Spielwiese ab sofort von 16 bis 24 Uhr geöffnet, Dienstags und Donnerstag von 19 bis 24 Uhr, Samstags weiterhin von 14 bis 24 Uhr und ab dem 28. September Sonntags  von 14 bis 20 Uhr.
Die 18 Uhr Regelung zur Spieleabgabe wird im Rahmen dieser Änderungen ebenfalls abgeschafft: Von nun an könnt ihr eure entliehenen Spiele einfach am folgenden Öffnungstag während unserer Öffnungszeiten abgeben. Nachgebühren werden dann erst am darauf folgenden Öffnungstag fällig.
Und bald wird es eine noch eine Änderung geben: Sobald unsere Zeiterfassung funktioniert werden wir weg gehen von der pauschalen Tagesgebühr zum Spielen direkt vor Ort und eine zeitbasierte Spielgebühr einführen. Die wenigsten von euch werden dies bemerken. Und falls ihr es bemerkt, dann eher im positiven Sinne, weil ihr oft günstiger spielen werdet als vorher.
Das Mitbringen eigener Speisen und Getränke bleibt allerdings weiterhin nicht nur nicht gerne gesehen, sondern verboten.
Ach und eins noch: Wenn ihr am Sonntag unbedingt spielen wollt und hier vor verschlossenen Türen steht, weil (ihr erinnert euch) erst ab dem 28. September wieder regelmäßig Sonntags geöffnet ist, geht doch einfach ein paar Meter weiter ins Spieltz- Büro am Comenius Platz. Dort findet zum zweiten Mal im Rahmen der bundesweiten Aktion Stadt-Land-Spielt ein Spiele- und Bastelnachmittag statt, in dem ihr auch eigene Spiele entwickeln könnt. Geht hin! Die sehr netten Veranstalterinnen freuen sich sicher euch zu sehen.

1 Comment

Neues aus dem Spielwiesen-Arbeitsamt

Geschrieben am 29. August 2014

Guido Heinecke bei TricTrac hat auf seiner Seite eine Rubrik, in der er Stellenanagebote in der Spielebranche postet. Das kann ich euch noch nicht bieten.
Aber für die Berliner Studenten unter euch hab ich hier vielleicht etwas interessantes:
An der design akademie berlin, SRH Hochschule für Kommunikation und Design, Fachbereich Marketingkommunikation, sind für das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Drittmittelprojekt „Methoden der Ludologie zur unternehmensinternen Leistungssteigerung von Startups und KMU der Innovationscluster (LudoLeist)“ folgende studentische Beschäftigungsposition zu besetzen:
Gesucht wird eine Studentische Hilfskraft, Schwerpunkt: Forschungsbegleitung,
sowie eine Studentische Hilfskraft, Schwerpunkt: Design, Medien, Texten
Details findet ihr hinter dem Link. Falls es euch interessiert, bewerbt euch schnell, es soll am 1.10.2014 schon losgehen.

No Comments

Seasons Turnier am 30. August 2014 in der Spielwiese

Geschrieben am 18. August 2014

Seasons Turnier

Wollt ihr der Welt zeigen, dass ihr der beste Erzmagier von Xidit seid?

 

Dann macht mit beim ersten International Seasons Tournament!

Tretet an bei unserem Vorrundenduell am 30.08.2014 ab 14.00 Uhr und qualifiziert euch für die nächste Stufe: Der Deutschen Meisterschaft (vom 1. bis zum 19. September online auf Board Game Arena). Wer dort siegreich ist, hat die Ehre gegen die besten Seasons Spieler der Welt antreten zu dürfen (vom 1. bis zum 10. Oktober online auf Board Game Arena).
Und natürlich kann man auch einfach vorbeikommen um Spaß zu haben und nebenbei 2 exklusive Karten und/oder eine Playmat zu gewinnen.
Kosten: Keine

Wichtig: Teilnehmen kann jeder. Offizielle Turniere können ab 8 Spielern ausgerichtet werden. Liebelud hat allerdings leider festgelegt, dass sich hier nur Spieler ab 18 Jahren für die nächste Runde qualifizieren können. Sollte also ein jüngerer Spieler gewinnen, hat sich leider der nächstplazierte Spieler, der älter als 18 ist qualifiziert.

No Comments
1 2 3 4 69