Spielverleih

Derzeit umfasst unser Angebot im Verleih bereits über 1700 Gesellschaftsspiele(Strategie-, Karten-, Würfel-, Denk-, Quiz-, Rate-, Party-, Familien- und Kinderspiele), aber auch Großspiele wie Carrom (indisches Fingerbilliard), Weykick (Fußballspiel mit Magnetschiebern unterm Tisch) und Tipp-Kick. Neben Klassikern wie Monopoly, Scrabble und Mensch-Ärgere-Dich-Nicht sowie den prämierten Spielen der letzten 20 Jahre finden sich in den Regalen auch ausgefallenere Stücke für Liebhaber wie Civilization, Junta, Talisman und Robo Rally. Für das Entleihen der Spiele nach außen wird eine Gebühr pro Spiel und Tag erhoben. Die Preise gelten jeweils über Nacht bis zum nächsten Abend 18:00 Uhr. Die maximale Ausleihdauer beträgt 14 Tage. Dienstag und Mittwoch als Schließtage werden nicht mit berechnet.

Preise pro Tag:
Kinderspiele/Vorschulspiele (bis 6 Jahre): 1,00 €
alle anderen Spiele: 3,00 €

Das Entleihen der Spiele nach außen setzt den Besitz eines Mitgliedsausweises voraus, der in der Spielwiese kostenlos erhältlich ist. Vergesst also nicht, beim ersten Mal Euren Personalausweis oder Euren Reisepass inkl. Meldebestätigung mitzubringen, da Ihr sonst den Neu-, bzw. Wiederbeschaffungspreis der Spiele, die Ihr mit nach Hause nehmen wollt, als Pfand hinterlegen müsst.

Neu in der Spielwiese ab 1. April 2012: Die Flatrate      

Du spielst gerne und viel? Es nervt, dass Du Spiele gleich am nächsten Tag zurück bringen musst? Du möchtest einfach mal ein paar Spiele ausprobieren? Dann bist Du mit unserer Flatrate bestens beraten!

So funktioniert's:

Flatratekunden zahlen 25€ im Monat und können dafür jeweils ein Spiel bis zu fünf Geschäftstage gebührenfrei mitnehmen. Bei der Abgabe nimmst Du einfach das nächste Spiel mit und so weiter. Die Ausleihe für die ersten fünf Geschäftstage ist mit der Flatrate immer beglichen.

Kann ich auch zwei oder mehr Spiele im Rahmen der Flat mitnehmen?

Selbstverständlich. Für jedes weitere Spiel werden verminderte Gebühren von 2€pro Geschäftstag fällig. Wenn Du also zwei Spiele über Nacht mitnimmst, zahlst Du nur 2€ (Normalpreis 6€). Eine Sache noch: Sobald Du ein Spiel zuhause hast, gilt jedes weitere geliehene Spiel als „Zweitspiel“, auch wenn Du das zweite Spiel erst am nächsten Tag holst.

Kann ich die Spiele im Rahmen der Flat auch länger behalten?

Klar! Behältst du die Spiele allerdings länger als fünf Geschäftstage, werden  Verspätungsgebühren fällig: Also ganz normal 3 € pro Spiel und Geschäftstag.

Ich war übers Wochenende weg – habe ich jetzt ein Spieleguthaben?

Leider nein. Nicht genutzte Tage der Flatrate verfallen ersatzlos.

Ich wohne in einer WG. Können wir eine Gemeinschaftsflat einrichten?

Im Gegensatz zum normalen Mitgliedsausweis ist die Flatrate als Sonderangebot grundsätzlich nicht übertragbar. Unser Tipp: Wählt eine/n aus eurer WG aus, der oder die die Flat bucht und dann immer die Spiele holt.

Das Kleingedruckte

Die Flat kostet 25€ pro Monat und hat eine Mindestlaufzeit von 2 Monaten. Sie verlängert sich nicht automatisch. Hast Du am Monatsende noch im Rahmen der Flatrate geliehene Spiele, entscheidest Du bei der Rückgabe, ob Du die Flatrate verlängerst oder die normalen Verspätungsgebühren zahlst - 3 € pro Spiel und Geschäftstag.

Gehts noch günstiger?

Willst Du sparen, buchst Du 4 Monate für 90€ oder 6 Monate für 120 €. Den Betrag musst Du grundsätzlich immer im Voraus bar oder per Karte bezahlen. Lastschriftverfahren, Daueraufträge oder monatliche Überweisungen sind grundsätzlich nicht möglich.

Verlängert sich die Flat automatisch?

Nein – nach Ablauf der Mindestlaufzeit bestimmst du selbst, ob du das Angebot weiter nutzen oder aussetzen möchtest. Nach der Mindestlaufzeit kannst du die Flatrate auch monatsweise verlängern.

Kann ich meine Flat auch mal für einen Monat aussetzen?

Erst nach Ablauf der Mindestlaufzeit. Die Mindestlaufzeit kann aber auch wirklich nur en bloc gebucht werden. Auch hier keine Ausnahme, sorry.